Willkommen bei der erfolgreichsten Karateschule im Kanton Solothurn


Alles begann mit der Gründung im März 2008 durch Simo Ilic.

 

Der Verein zählte zu dieser Zeit gerade Mal 7 Schüler. Der Wille und die Hartnäckigkeit eine erfolgreiche Karateschule in Balsthal zu gründen hat uns stets vorangetrieben und motiviert. 

 

Heute bietet der Karatesportverein Balsthal, Karate als Selbstverteidigung und Spitzensport an. Unsere Athleten haben die Möglichkeit an nationalen und internationalen Wettkämpfen teilzunehmen. 

Als Mitglied der Swiss Karate Federation (SKF) öffnen wir den Athleten die Fenster zur EM/WM und der CH Meisterschaft. Auch können Spitzenathleten, welche sich durch gute Resultate, Fleiss und Willen auszeichnen den Beitritt zur Nationalmannschaft erlangen. Dadurch können sie sich die Möglichkeit erarbeiten einmal an den Olympischen Spielen teilzunehmen. 

 

Unsere Kurse basieren immer auf Steigerung von Leistungsvermögen, Konzentrationsfähigkeit, Reaktion und Harmonisierung von Körper und Geist. Unsere Kurse sind eine Lebensschule für Jung und Alt.

 

Heute zählt der Karatesportverein Balsthal über 50 aktive Mitglieder und ist der erfolgreichste Kampfsportverein im Kanton Solothurn.  

Seit dem 03.09.2020 betreibt der Karatesportverein Balsthal ein weiteres Dojo, an der Haslistrasse 74 in 4600 Olten. 


Der Vorstand

Beat Büttler 

Präsident KSVB

 

 

Dijana Ilic 

Vize-Präsidentin KSVB

 

 


Simo Ilic 

Finanzen KSVB 

 

 

Mico Ilic 

Abteilung Wettkampf KSVB

 

 

Sandro Tartaglia 

Sponsoring KSVB

 

 


Youssef Mouhim

Revisor KSVB

 

 

Vanja Makulovic 

Revisorin KSVB

 

 

Djordje Smudic  

Assistent Sponsoring KSVB

 

 




 

 

 

 

 

 

Wir sind offizielles Mitglied der Swiss Karate Federation 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Schule pflegt eine enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde Balsthal

 

Unsere Trainer, Assistenten und Athleten sind J+S ausgebildet und werden laufend ausgebildet.